Segeberger Segel Club

Segeberger Segel Club

SSC Baltic Tour 2016

Bilder sind in der Galerie zu finden.

Baltic Tour 2016 Teilnehmer: Tootsie (Skipper Peter Mehl: Benny, Fabienne, Nils, Udo, Tina), Else B. (Skipper Thomas Benning: Jorina, John, Florian, Kassian) und 5er Syndikat (Skipper Dirk Jürgens: Moritz, Claas).

Freitagabend trafen alle gemeinsam in Heiligenhafen zusammen. Nachdem Tina die Besatzungsverteilung organisierte standen die Mannschaften fest. Auf der Hanse, dem kleinsten Schiff, siedelten sich Class, Moritz und Dirk an. Jorina, John, Florian und Kassi gingen zusammen an Bord zu Thomas. Peter empfing Benni, Nils, Fabienne, Udo und Tina. Der restliche Abend wurde auf verschiedene Arten, wie den Spaziergang zur Seebrücke, nett beendet.

Ausgeschlafen ging es dann Samstag mit 6 Windstärken in Richtung Großenbrode, wo wir gegen Mittag ankamen und in gemütlicher Runde einen Kuchen aßen und eine Eisschokolade tranken.
Von Großenbrode aus ging es dann bei strahlendem Sonnenschein, nach einem kurzem Spaziergang, weiter nach Burgtiefe, wo auch der Kitesurf Worldcup stattfand. Dort angelegt nahmen die Erwachsenen im Café Sorgenfrei einen Sundowner und die Kinder ein Eis. Nach einem kurzem Spaziergang zum Restaurant „Haus am Strand“, gab es dort ein leckeres Essen, wo für jeden was dabei war. Nach dem Essen stellte Tina fest, dass sie zu wenig Geld mitgenommen hatte, um das Essen zu bezahlen. Deshalb schickte sie die Kinder in die Küche zum Abwaschen, um die Schulden wett zu machen. :) (Anmerkung der Redaktion: SCHERZ!!)

Nachdem wir auch den Kitesurf Worldcup besuchten, wo aber nicht sehr viel los war, gingen wir zurück zu den Booten und ließen den Abend gemütlich ausklingen. Nach einem leckerem Frühstück ging es dann, bei nicht sehr einladendem Wetter, zurück nach Heiligenhafen, wo alle zusammen erschöpft und müde, aber glücklich das tolle Wochenende beendeten. :)=